Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Chili-Shopping von mild bis wild

Versandkostenfrei in Österreich
& Deutschland ab € 59

Zu Gast bei Frida Kahlo

 32,90

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: bei dir in 2-5 Werktagen

Authentische mexikanische Gerichte inspiriert von der Ikone Frida Kahlo

 

Vorrätig

Anderen Lieferort auswählen?

Artikelnummer: CW254123 Kategorien: ,

Die renommierte mexikanische Köchin Gabriela Castellanos, wie Frida Kahlo aufgewachsen in Oaxaca, heute Küchenchefin ihres eigenen mexikanischen Restaurants in der Schweiz, hat sich auf die Spuren der Rezepte Frida Kahlos gemacht. In Zu Gast bei Frida Kahlo gelingt es ihr, die Original-Rezepte und -zubereitungen unverfälscht zu bewahren. Aber auch Alternativen aufzuzeigen, wenn Zutaten oder traditionelle Küchenutensilien gerade nicht verfügbar sind.

Frida Kahlo hat mit ihrem Wirken und ihrem Streben nach gesellschaftlicher Veränderung Generationen von Frauen weltweit beeinflusst und bewegt. Sie ist eine der am häufigsten veröffentlichten Künstlerinnen überhaupt. Neben der Malerei liebte sie die traditionelle mexikanische Küche und ausgedehnte Einkäufe auf dem Markt von Coyoacán. Mole, Tamales und Enchiladas zählten zu ihren Lieblingsgerichten. Ihr berühmtes Mole-Poblano-Rezept, eine Schokoladen-Chili-Sauce, hängt heute im Frida-Kahlo-Museum in Mexico City.

Die aufregendste Küche der Welt
Im Jahr 2010 wurde die authentische mexikanische Küche zum Weltkulturerbe erklärt. Sie zählt zu den vielfältigsten Küchen der Welt, ein Titel, der neben den Fertigkeiten und dem kulinarischen Reichtum auch kulturelle und soziale Werte umfasst. Die unverfälschten Rezepte, wie Frida Kahlo sie geliebt hat, sind in deutscher Sprache bisher wenig beschrieben. Sie sind oft etwas zeitintensiver und zutatenreicher als die „europäisierten“ mexikanischen Rezepte. Sie belohnen aber durch intensive Geschmackserlebnisse und Aromen.

Das finden wir von der Chili-Werkstatt
Wir verehren die Kunst-Ikone Frida Kahlo schon ganz lange. Seit wir vor mehr als 20 Jahren ihr einstiges Wohnhaus in Mexico City - die Casa Azul - besucht haben, lieben wir Frida Kahlo. Aber nicht nur wegen ihrer Malerei, sondern wegen ihres Spirits, ihrer Lebenshaltung, der Botschaften, die sie hinterlassen hat. Und vor allem wegen der authentischen mexikanischen Kulinarik, in der sie aufgegangen ist. Denn sie liebte alle gesellschaftlichen Zusammenkünfte, bei denen reichlich Speis und Trank natürlich nie fehlen durften. Von Fiestas bis Posadas ...

Wenn du also einmal eine würzige Salsa mit Morita-Chilis aus Fridas Geburtsregion Oaxaca probieren willst, (im wahrsten Sinne des Wortes) scharf auf eine geröstete Habanero-Salsa bist oder eine waschechte Mole Poblano aus mindestens vier verschiedenen Chilisorten zaubern möchtest - dann ist dieses Buch wie für dich geschrieben.

Produktinformation:

  • die echte mexikanische Küche der Frida Kahlo
  • die besten Rezepte zum Nachkochen
  • mit großartigen Originalgrafiken
  • 192 Seiten
  • Format: 20 x 24,6 cm

Zusätzliche Informationen

Seiten

192

Verlag

Becker Joest Volk Verlag

ISBN

978-3954532865

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zu Gast bei Frida Kahlo“