Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Chili Weihnachtskekse

Chili-Rezepte

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt

Die perfekte Balance zwischen Würzigkeit und Schärfe: unsere köstlichen Weihnachtskekse mit einer Prise Chili. Damit verleihst du deinem Festtagsgebäck eine einzigartige Note.

ZUTATEN

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • Mischung aus gesiebtem Staubzucker, Zimtpulver und Chilipulver Ají Amarillo aus der Chili-Werkstatt

ZUBEREITUNG

1. Schlage die Butter und den Zucker mit dem Mixer schaumig. Rühre die Eigelb nacheinander unter und mixe weiter, bis die Masse aufhellt. Mische das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Backpulver und dem Zitronenabrieb zusammen und hebe alles unter die Eigelbmasse.

2. Wickle den Teig in eine Frischhaltefolie und lasse ihn mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

3. Heize das Backrohr auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

4. Rolle den Teig zwischen Frischhaltefolie 3 mm dick aus und steche mit Ausstechern nach Wahl weihnachtliche Motive aus. Lege diese nicht zu dicht nebeneinander auf das Backblech und backe sie dann 15 Minuten im Backrohr, bis sie goldbraun sind.

5. Bestäube deine Plätzchen mit der Staubzucker-Chili-Gewürzmischung.

GOOD TO KNOW

Du kannst deine Chili Kekse auch super veredeln: Erwärme dazu Schokosauce vorsichtig in der Mikrowelle und tauche dann die Chili-Kekse zur Hälfte in die warme Schokolade. Lass sie etwas trocknen, bevor du sie verspeist. Die Kombination aus Schokolade und leichter Schärfe schmeckt sicherlich fantastisch!

Viele weitere scharfe Rezeptideen gibt es unter der Rubrik Chili-Rezepte!

Entdecke mehr von Chili-Werkstatt

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen