Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Adresse

A-1050 Wien, Pilgramgasse 16

Nächste Öffnungszeiten

siehe Infobalken unten

Smoky Seafood Paella

23. August 2021 | Rezepte

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt

Smoky Seafood Paella

Ein Rezept der Chili-Werkstatt
Da wo die Pimentón Chili herkommt, aus der spanischen Extremadura, darf eine Prise in der typischen Paella einfach nicht fehlen.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Spanien
Schärfegrad: 1
4 Personen

Zutaten
  

  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 500 g Hühnerbrust in mundgerechte Würfel geschnitten
  • Salz
  • 1 gelbe Zwiebel geschält, würfelig geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen geschält, würfelig geschnitten
  • 1 rote Paprikaschote entstielt, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 grüne Paprikaschote entstielt, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Stangensellerie geputzt, fein gewürfelt
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 100 g Kirschparadeiser geviertelt
  • Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/2 TL Chili-Werkstatt Pimentón picante Chilipulver
  • 1 TL Safranfäden
  • 400 g Langkornreis ungekocht
  • 150 g Erbsen
  • 200 g essfertige Garnelen
  • Miesmuscheln in der Schale gegart, zur Dekoration

Zubereitung
 

  • In einer tiefen Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen, das Hühnerfleisch hinzufügen, leicht salzen und kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • In derselben Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin andünsten. Paprikas und Stangensellerie beigeben, kurz anrösten, bis das Gemüse duftet. Mit Gemüsesuppe aufgießen und die Kirschparadeiser hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Safran pikant abschmecken, einmal aufkochen, dann 10 Minuten leise köcheln lassen.
  • Den Reis in eine große Auflaufform geben, Hühnerfleisch, Erbsen und Garnelen darauf verteilen und mit der Würzsuppe übergießen. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backrohr rund 45 Minuten garen lassen. Aus dem Rohr nehmen, mit einer Gabel etwas auflockern und abgedeckt nochmals 5 Minuten fertig ziehen lassen. Mit den gegarten Miesmuscheln dekorieren und servieren.

Good to know

In der Heimat der Pimentón, der Extremadura, wird das charakteristische, rauchige Chilipulver vielseitig und reichlich eingesetzt. Es ist nicht nur aus geschmacklichen Aspekten heraus, sondern auch in seiner Funktion als natürliches Konservierungsmittel in vielen Fleisch- und Wursterzeugnissen zu finden. Die klassische Chorizo-Wurst etwa wäre ohne Pimentón undenkbar, aber auch zahlreichen vegetarischen Speisen sowie landestypischen Fischgerichten, wie dieser Paella, verleiht sie mit ihrem unverwechselbaren Raucharoma eine ganz besondere Note.

Unsere scharfen Rezepttipps

Smoky Fire-Ribs

Ein Klassiker unter Grillfans, der dank der Chipotle-Chili sein verführerisches, rauchiges Aroma entfaltet.

Spaghetti AOP

In diesem italienischen Pastaklassiker laufen die vielseitigen Peperoncini zu ihrer Höchstform auf.

Feuriges Knusperhuhn

Mit ihren Zitrusnoten ist die Lemon Drop die perfekte Wahl in Kombination mit Huhn und hellem Fleisch.

Paprikasch-Ragout

Paprikasch (oder Paprikás) ist neben Gulasch und Pörkölt eines DER typischen ungarischen Nationalgerichte.

Pimientos de Padrón

Dieses Gericht ist ein Klassiker der spanischen Tapas-Küche, der übrigens mit den Händen gegessen wird.

Injektierter Gugelhupf

Die geschmacklich gewagte Kombination entpuppt sich sowohl für Schärfeliebhaber als auch Naschkatzen als wahre Offenbarung.

Spicy Zeugs aus der Chili-Werkstatt

unsere Öffnungszeiten

Aktuelle Öffnungszeiten der Chili-Werkstatt Wien 5:
MI 22.9. von 10-13h | DO 23.9. + FR 24.9. von 10-16h | SA 25.9. von 10-14h | DI 28.9. von 10-13h