Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Adresse

A-1050 Wien, Pilgramgasse 16

Nächste Öffnungszeiten

siehe Infobalken unten

Cordon Blöö

12. Oktober 2020 | Rezepte

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt

Cordon Blöö mit Wiener Erdäpfelsalat

Ein Rezept der Chili-Werkstatt
Im Cordon Blöö (eigentlich Cordon Bleu) führt die Golden Habanero Chili kombiniert mit Käse und Schinken zu spannenden Akzenten für jeden Gaumen.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Österreich
Schärfegrad: 10
4 Personen

Zutaten
  

Für den Erdäpfelsalat

  • 500 g festkochende Erdäpfel gewaschen
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 große rote Zwiebel geschält, würfelig geschnitten
  • 1 EL Kremser Senf
  • Apfelessig und Maiskeimöl für die Salatmarinade
  • ½ Bund Schnittlauch 4 Halme beiseitegelegt, Rest in feine Röllchen geschnitten

Für die Cordon Blöös

  • 4 Hühnerfilets gewaschen, trocken getupft
  • 4 Scheiben Putenschinken
  • 4 Scheiben Emmentaler
  • 4 frische Golden Habaneros entstielt, entkernt, fein gehackt
  • Sonnenblumenöl zum Herausbraten
  • 2 Eier, Mehl und Semmelbrösel zum Panieren

Zubereitung
 

  • Die ungeschälten Erdäpfel in reichlich Wasser gar kochen. Das dauert rund 20 Minuten. Inzwischen aus Salz, Pfeffer, Zwiebel, Senf, Essig und Öl eine Marinade anrühren. Nun die Schnittlauchröllchen hinzufügen.
  • Wenn die Erdäpfel weich gekocht sind, diese etwas auskühlen lassen, noch warm schälen und gleich in Scheiben schneiden. Mit der Marinade vermischen und abgedeckt bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.
  • Jetzt die Hühnerfilets mit einem scharfen Messer horizontal einschneiden, sodass dadurch eine geräumige „Tasche“ entsteht. Mit je einer Scheibe Schinken sowie Käse und einem Viertel der Chilis befüllen. Am Rand zudrücken. Außen salzen und pfeffern.
  • Nun in einer beschichteten Pfanne reichlich Sonnenblumenöl erhitzen – die Cordon Blöös sollen richtig darin „schwimmen“ können. Die gefüllten Filets zuerst in Mehl, dann im versprudelten Ei, dem ein Schuss Sonnenblumenöl beigefügt wurde, und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Nötigenfalls die gefüllte „Tasche“ nochmals gut zudrücken, sodass diese beim Ausbacken nicht aufgeht.
  • Sobald das Öl heiß genug ist, die Cordon Blöös einlegen und auf beiden Seiten herausbacken, bis die Panier goldbraun schimmert.
  • Auf Tellern je ein Cordon Blöö anrichten, daneben den Erdäpfelsalat platzieren und mit den Schnittlauchhalmen garniert servieren.

Good to know

Anstelle von Golden Habaneros kann natürlich auch eine mildere Chilisorte verwendet werden. Abgesehen von Frischchilis, wenn diese gerade saisonal nicht verfügbar sind, kann man das Rezept auch mit einer Chilipaste zubereiten, die in die beschriebene "Tasche" hineingestrichen wird.

Unsere scharfen Rezepttipps

Smoky Seafood Paella

Eine Paella zählt zu den spanischen Klassikern, gesmokte Chilis runden den Geschmack perfekt ab.

Smoky Fire-Ribs

Ein Klassiker unter Grillfans, der dank der Chipotle-Chili sein verführerisches, rauchiges Aroma entfaltet.

Spaghetti AOP

In diesem italienischen Pastaklassiker laufen die vielseitigen Peperoncini zu ihrer Höchstform auf.

Spicy Zeugs aus der Chili-Werkstatt