Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Adresse

A-1050 Wien | Pilgramgasse 16

Telefon / Hotline

+43 1 961 01 04 (MO-FR 10-16h)

Aktuelle Öffnungszeiten

Siehe unten im gelben Balken!

Ofen-Gnocchi

November 2021 | Rezepte

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt


Ofen-Gnocchi mit Mangold & Paradeisern

Ein Rezept der Chili-Werkstatt
Mit Mangold harmoniert die Chiltepin Chili aufgrund ihrer zitronigen, nussigen Noten auf das Feinste.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterran
Schärfegrad: 9
4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Mangold gewaschen, unterster Stielansatz entfernt
  • 900 g Erdäpfelgnocchi
  • 250 g Kirschparadeiser würfelig geschnitten
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Knoblauchzehen geschält, gepresst
  • 200 g Parmesan gerieben
  • 5 getrocknete Chiltepins fein gemörsert
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitung
 

  • Den Mangold in feine Querstreifen schneiden und in einem großen Topf mit Salzwasser einige Minuten bissfest kochen. Mit einer Schaumkelle herausheben, mit eiskaltem Wasser übergießen und gut abtropfen lassen. Nötigenfalls zusätzlich etwas ausdrücken. In dem siedenden Salzwasser die Gnocchi wenige Minuten ziehen lassen, danach abseihen und ebenfalls abtropfen lassen.
  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gnocchi mit Mangold, Paradeisern, Sauerrahm, gepresstem Knoblauch und der Hälfte des Käses vorsichtig mischen. Mit den Chilis würzen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. In einer feuerfesten Auflaufform verteilen, mitdem restlichen Käse bestreuen und rund 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.

Good to know

Mit Mangold harmoniert die Chiltepin aufgrund ihrer zitronigen, nussigen Noten auf das Feinste, im Zusammenspiel mit den Paradeisern entwickelt sie ihre unübertrefflichen tomatigen Nuancen. Sie entfaltet ihre prickelnde Schärfe, die durch die stärkehaltigen Gnocchi auf ein entspanntes Ausmaß reduziert wird. In diesem Gericht ist damit für hinreichend Spannung gesorgt.