Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Adresse

A-1050 Wien, Pilgramgasse 16

Nächste Öffnungszeiten

siehe Infobalken unten

Smoky Fire-Ribs

15. Juni 2021 | Rezepte

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt

Smoky Fire-Ribs

Ein Rezept der Chili-Werkstatt
Unter Beteiligung von Chipotle-Chili entfaltet sich ein verführerisches, rauchiges Aroma, dass Grillfans das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: USA
Schärfegrad: 6
4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kg mittelgroße Rundparadeiser
  • 1 frische Knoblauchknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln geschält, fein würfelig geschnitten
  • 100 g Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Rotweinessig
  • 2 EL Zuckerrohrmelasse (alternativ: Rohrzucker)
  • 2 EL Röstige Rosi Chili-Würzmix
  • Salz
  • 1,5 kg Spareribs
  • etwas Wasser zum Beträufeln

Zubereitung
 

  • Die Paradeiser mit kochendem Wasser übergießen, einige Minuten darin ziehen lassen, kalt abschrecken, häuten, Strunk und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen aus den frischen Knollen herauslösen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Topf Olivenöl erwärmen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, ohne dass sie Farbe annehmen. Sobald sie weich sind, die Paradeiswürfel hinzufügen und leicht weiterköcheln. Tomatenmark, Wasser, Rotweinessig, Zuckerrohrmelasse und Röstige Rosi Chili-Würzmix dazugeben und eindicken lassen. Zum Schluss mit Salz abschmecken und abkühlen lassen.
  • Die Spareribs mit Salz und Pfeffer einreiben und in eine tiefe Form legen, mit der Würzmarinade übergießen und kräftig einbeizen. Mit Folie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Am nächsten Tag auf Zimmertemperatur bringen, grobe Gewürzanteile entfernen und das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Spareribs mit etwas von der Marinierflüssigkeit in reißfeste (oder doppelt gelegte) Alufolie einschlagen und im Rohr 1 1/2 Stunden garen. Zwischendurch kontrollieren, ob noch ausreichend Garflüssigkeit vorhanden ist; nötigenfalls mit etwas Wasser beträufeln, wieder verschließen und weitergaren. Am Ende das Backrohr auf Grillfunktion schalten, Folie öffnen, restliche Würzmarinade auf den Spareribs verteilen und das Fleisch auf beiden Seiten in wenigen Minuten knusprig fertigbraten.

Good to know

So sehr die Chipotle mit ihrem rauchigen Aroma (und der Röstige Rosi Chili-Würzmix) die perfekte Wahl auch für die vegetarische und vegane Küche ist, so großartig verfeinert sie den Geschmack dieser marinierten Spareribs. Übrigens können diese auch wunderbar auf dem Grill zubereitet werden. Dazu die in Alufolie verpackten Spareribs nur rund 1 Stunde im Backrohr vorgaren, danach dann aber 30 Minuten bei indirekter Hitze grillen. Nach dieser Zeit kontrollieren, ob die Ribs im Inneren bereits gar sind. Sobald das der Fall ist, die Spareribs aus der Folie nehmen, kurz abtropfen lassen und über direkter Flamme knusprig fertiggrillen.

Unsere scharfen Rezepttipps

Spaghetti AOP

In diesem italienischen Pastaklassiker laufen die vielseitigen Peperoncini zu ihrer Höchstform auf.

Feuriges Knusperhuhn

Mit ihren Zitrusnoten ist die Lemon Drop die perfekte Wahl in Kombination mit Huhn und hellem Fleisch.

Paprikasch-Ragout

Paprikasch (oder Paprikás) ist neben Gulasch und Pörkölt eines DER typischen ungarischen Nationalgerichte.

Pimientos de Padrón

Dieses Gericht ist ein Klassiker der spanischen Tapas-Küche, der übrigens mit den Händen gegessen wird.

Injektierter Gugelhupf

Die geschmacklich gewagte Kombination entpuppt sich sowohl für Schärfeliebhaber als auch Naschkatzen als wahre Offenbarung.

Hot Karamell-Gorischoks

Gorischoks mit einer herrlich animierenden Cremigkeit und einer Hot-Karamell-Füllung.

Spicy Zeugs aus der Chili-Werkstatt

unsere Öffnungszeiten

Unser Webshop & wir sind bis 15.8. in den Ferien!
Die nächsten Öffnungszeiten in der Chili-Werkstatt Wien 5 sind:
DI 17.8. von 10-15h | MI 18.8. von 10-15h | DO 19.8. von 10-16h