Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Adresse

A-1050 Wien | Pilgramgasse 16

Telefon / Hotline

+43 1 9610104 | MO-FR 10-16h

Heute schon scharf gegessen?

16. März 2022 | Aktuelles

Chili
Blog

Aktuelles aus der
Chili-Werkstatt

Oft werden wir in der Chili-Werkstatt gefragt, ob wir denn selbst auch scharf essen? Unsere ehrliche Antwort: Aber sicher! Wir LIEBEN die Chili!

Und wie sieht’s bei dir aus? Hast du schon deine Lieblingssorte für das heutige Mittag- oder Abendessen gefunden? Nein? Gerne helfen wir dir dabei! Anhand unserer eigenen Lieblinge verraten wir dir nämlich, was du mit unterschiedlichen Chilisorten alles machen kannst. Vor allem in der Küche und im eigenen Kochtopf.

Simone von der Chili-Werkstatt
Ich habe viele Lieblingschilis. Aber keinesfalls verzichten will ich auf Jalapeño und Lemon Drop. Die Beiden stehen beispielsweise immer fix als Jungpflanzen bei uns zu Hause. Ich liebe es, wenn die prallen grünen Jalas und die knallgelben Lemon Drops am Strauch baumeln. Die frischen Jalapeños fülle ich für die Family gerne mit Schafkäse oder Emmentaler, umwickle sie mit einer Scheibe Speck und brate sie für etwa eine halbe Stunde im Backrohr. Etwas Olivenöl und gerebelter Thymian drüber – fertig ist ein lässiger Snack. Die frischen Lemon Drops drehe ich am liebsten durch den Fleischwolf und verrühre sie mit Crème fraîche, Limettensaft, frischem Koriander, Salz und Pfeffer. Das ergibt eine gschmackige Dip-Sauce, die perfekt zu Hühnerfleisch oder Fisch passt.

Klaus von der Chili-Werkstatt
Meine Lieblingssorte für jeden Tag ist die Pimiento de Padrón. Gott sei Dank kann man sie ja auch außerhalb von Spanien, wo sie herkommt, kaufen und kultivieren. So haben wir mindestens eine Pflanze davon am Balkon stehen. Die Pimiento ist die ideale Bratchili, wie sie auch in spanischen Tapas-Bars serviert wird. Ich brate sie in einer Gusseisenpfanne mit viel Olivenöl. Wenn die Schoten kleine Blasen werfen und leicht bräunlich sind, sind sie fertig: Herausheben, abtropfen lassen, grobes Meersalz darüber und sofort genießen.

Und du?
Welche sind deine Lieblingssorten und wofür verwendest du sie? Zur Unterstützung bei deiner persönlichen Suche findest du hier den Link zu unserer Auswahl an spannenden Bio-Chili-Jungpflanzen Jahrgang 2022. Diese gibt es ab sofort im Vorverkauf. Der Versand deiner Pflanzen erfolgt dann je nach Witterung ab Mitte April 2022.